Der Stresemann

Des deutschen Staatsmanns Gustav Stresemann bürgerliches Understatement, die strenge Form des Fracks bei Staatsereignissen gegen einen kurzen, schoßlosen Cut einzutauschen, hat im deutschsprachigen Raum in den späten 20er Jahren zu einem wahren Siegeszug geführt.

Heute ist der Stresemann wieder ein gefragter festlicher Morgenanzug für all jene, denen ein Cut zu viel, aber der Alltagsanzug zu wenig ist.